• Admin

Richtlinien für Autoren

Aktualisiert: 3. Dez 2017


Vielen Dank für Ihr Interesse, für iDonate zu schreiben!

Als Wohltätigkeitsinitiative ist iDonate daran interessiert, das Wissen und den Austausch von Erfahrungen in Bezug auf Wohltätigkeitsarbeit, Ethik und soziales Engagement im Allgemeinen zu fördern. Der iDonate Blog sucht insbesondere nach analytischen Beiträgen, die sich mit der Spendenkultur sowie mit praktischen Beiträgen zum Erfahrungsaustausch und umsetzbaren Ratschlägen für wohltätige Zwecke beschäftigen.

Im Folgenden finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum Einreichen von Artikeln für das iDonate Blog.

Häufig gestellte Fragen

Worüber sollte ich schreiben?

Um einen Eindruck über die Art von Artikeln zu bekommen, die wir veröffentlichen möchten, ist es empfehlenswert, unsere Seiten zu lesen!

Hier sind einige allerdings Themen, über die wir gerne mehr veröffentlichen würden:

  • Die Bedeutung des Spendens für unsere Welt.

  • Spenden aus der Perspektive der Religion.

  • Die Praxis von Spenden in verschiedenen Kulturen und Regionen der Welt.

  • Was Spenden und Wohltätigkeit in Krisenregionen erreichen.

  • Projekte, Initiativen und Start-ups im Bereich der Wohltätigkeit.

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Artikeln nicht bereits anderswo veröffentlicht sein dürfen.

In welchen Sprachen darf ich schreiben?

Wir können Artikeln in den vier Sprachen unseres Websites, Englisch, Arabisch, Deutsch und Französisch, prüfen und veröffentlichen.


Was sollte ich beachten, um einen guten Artikel zu schreiben?

  • Setzen Sie Ihre Erwartung auf sich selbst, um einen durch und durch interessanten Artikel zu schreiben. Versuchen Sie, einen neuen und einzigartigen Beitrag verfassen.

  • Es gibt keine maximale oder minimale Länge, aber ein Artikeln von 1000 Wörtern ist ein guter Maßstab. Versuchen Sie, das Maximum zu schreiben, das Sie können, und bearbeiten Sie es auf das Minimum. Dein Artikeln wird schärfer und klarer.

  • Schreiben Sie im Blog-Stil mit kurzen Absätzen, nummerierten Listen, Aufzählungszeichen und vielen Leerstellen und halten Sie Absätze kurz.

Soll ich meine Idee einreichen, bevor ich den Artikel schreibe?

Sie können dies gerne tun! Senden Sie Ihre Idee per E-Mail an unser Redaktionsteam unter mail@idonate.info. Wir freuen uns jedoch, Ihre Idee zu bewerten, bevor Sie zum Schreiben anfangen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die Veröffentlichung nicht garantieren können, bis wir eine vollständige Einreichung überprüft haben.

Wie soll ich meinen Artikel einreichen?

Wir akzeptieren Ihren Entwurf als Google-Dokument (hier sind Anweisungen hierzu; vergessen Sie nicht, uns die Zugriffsberechtigung für die Bearbeitung zu geben) oder als einfaches PDF-Format, das Sie an unser Redaktionsteam unter mail@idonate.info senden können.

Wir prüfen den Inhalt und geben Ihnen Rückmeldung mit einer Annahme oder Ablehnung. Wir könnten Anpassungen für Inhalt und Form vorschlagen und unser Bestes tun, um Ihre Botschaft zu bewahren. Wir arbeiten mit Ihnen vor dem Veröffentlichungsdatum an Verbesserungen zusammen.

Sobald Ihr Artikel akzeptiert wurde, vereinbaren wir mit Ihnen das Einreichungsdatum und gewähren Ihnen zeitlich befristete Autorenrechte, mit denen Sie Ihren endgültigen Artikel im iDonate Blog einstellen können.

Was sollte ich bei der Veröffentlichung meines Artikels beachten?

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Version veröffentlichen, die wir während des Bearbeitungsprozesses vereinbart haben.

  • Überprüfen Sie Ihre Profildaten und fügen Sie Ihr Profil als Autor hinzu.

  • Gerne können Sie Ihre Projekte und Wohltätigkeitsarbeit zitieren und verweisen Sie auf Ihr Website, wenn Sie eins haben.

  • Teilen Sie Ihren Artikel, sobald er veröffentlicht wurde sowie regelmäßig in den folgenden Wochen und Monaten.

  • Seien Sie im Kommentarbereich aktiv.

Wer behält das Eigentum an meinem Artikels?

Sie werden immer als Autor Ihres Posts angegeben, jedoch gilt der Inhalt als Eigentum von iDonate, sobald Ihr Post veröffentlicht wurde. Es ist nicht erlaubt, diesen an anderer Stelle erneut zu veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihren Artikel auf iDonate!

© 2019 by iDonate

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon